Home » Inklusion

Inklusion

Gemeinsames Lernen

Seit dem Schuljahr 2016/17 ist die CJD Sekundarschule Versmold Inklusionsschule und setzt das Gemeinsame Lernen um. Mit einer sonderpädagogisch ausgebildeteten Lehrkraft pro Jahrgang können SchülerInnen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen gezielt

gefördert und unterstützt werden. Zu den weiteren Aufgaben der Sonderpädagogen/innen zählen neben der Diagnostik und Beratung von Schülern, Eltern und Kollegen auch die Förderplanung und deren Umsetzung.

Förderung im Förderschwerpunkt Lernen

  • Kleingruppenförderung je eine Stunde in den Hauptfächern pro Woche
  • Doppelbesetzung in den Hauptfächern
  • Lernentwicklungsgespräch (LEG) am Ende der Woche im Einzelgespräch
  • Differenzierte Arbeitsmaterialien (entlastete Arbeitsblätter/Texte, anschauliche und handlungsorientierte Materialien)
  • Individuelle/ differenzierte (Lernbüro)-Aufgaben/ Klassenarbeiten
  • Lebenspraktischer Unterricht (zwei Stunden/ Woche), mit Inhalten wie z.B.:
    – Verkehrserziehung
    – Versicherung/ Verträge
    – Berufsvorbereitung

Förderung im Förderschwerpunkt EsE

  • EsE- Förderung in der Kleingruppe, mit Inhalten wie z.B.:
    – Ich-Wahrnehmung/ Selbstwertgefühl
    – Sozialkompetenz
    – Beziehungsfähigkeit
    – Freundschaft
  • Lernentwicklungsgespräche am Ende der Woche im Einzelgespräch zur
    – Begleitung/ Reflexion von Entwicklungsschritten
    – Unterstützung bei Zielvereinbarungen
    – positive Verstärkung